Presse

Rezensionen & Verkostungsergebnisse

Unsere Rieslingweine zeichnen sich durch hohen Extrakt und lange Lebensdauer aus und reifen in individuellem Ausbau teilweise noch im traditionellen Holzfass. Dank kalkreicher Böden und günstigem Mikroklima erleben Sie »Riesling pur« mit viel Substanz und moderater Säure. Hochheimer Riesling war schon vor dem Besuch der Queen Victoria im Jahre 1850 am englischen Hof beliebt.
 1875 errang das Weingut auf dem Ersten Deutschen Weinbaukongress in Colmar einen silbernen Ehrenpokal. Seither erreicht das Weingut regelmäßig Preise auf nationalen und internationalen Prämierungsverkostungen und nimmt alljährlich an der Mainzer Weinbörse teil.

38 Einträge

+ 21 Jahre in Folge in der

Ein seltenes Jubiäum : Nach dem Urteil von fünf der bekanntesten deutschen Weinjournlisten IST seit 21 Jahren in Folge DOMDECHANT WERNER - als einziges Rheingauer Weingut - in der Liste der 100 Besten. Davon waren "16 Adressen ununterbrochen von Anfang an dabei, gehören also seit 21 Jahren stets zur Spitze. Das ist wohl der beste Beweis der Zuverlässigkeit" schreibt dazu die Redaktion.

Quelle: Zeitschrift

+ Domdechant Werner Riesling 2003

"Sehr guter Erzeuger, der seit Jahren konstant hohe Qualität liefert" ist das Gesamturteil des Gault Millau 2005.

".. wir sind schlicht und einfach begeistert von der Güte der 2003er Weine und können uns nicht daran erinnern, hier je eine so homogene Kollektion verkostet zu haben. Von den harmonischen Basisweinen bis zu den excellenten Spät- und Auslesen aus Domndechaney und Kirchenstück können wir praktisch alle Weine empfehlen. Überragend fallen überdies die beiden Trockenbeerenauslesen aus..." schreibe die Autoren in mein Stammbuch.

Im Einzelnen:

Spitzenreiter Riesling CLASSIC: " Duftet nach Apfelkuchen mit Mandelsplitter, herzhafte Statur, feinherber Nachhall"

84 2003 Guts Riesling QbA trocken
85 2003 Riesling Classic
86 2003 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken
86 2003 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese trocken
88 2003 Hochheimer Domdechaney Riesling trocken "Erstes Gewächs"
88 2003 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett
89 2003 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese
89 2003 Hochheimer Kirchenstück Riesling Auslese
90 2003 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese
93 2003 Hochheimer Kirchenstück Riesling Trockenbeerenauslese
96 2003 Hochheimer Domdechaney Riesling Trockenbeerenauslese

Quelle: Gault Millau Wine Guide Deutschland 2005 Seite 574

+

Innovative Dry Style:

91/100 2002 Hochheimer Domdechaney Riesling "ERSTES GEWÄCHS"
89/100 2002 Hochheimer Kirchenstück Riesling "ERSTES GEWÄCHS"

Traditional Sweeter Style:

85/100 2002 Hochheimer Hölle Riesling KABINETT
84/100 2002 Hochheimer Kirchnstück Riesling SPÄTLESE
88/100 2002 Hochheimer Domdechaney Riesling AUSLESE
89/100 2002 Hochheimer Kirchenstück Riesling AUSLESE
91/100 2002 Hochheimer Kirchenstück Riesling EISWEIN

Quelle: WINE ENTHUSIAST Buying Guide August 2004 page 75

+ Gold and Silver for DOMDECHANT WERNER

Gold Medal for

2000 Hochheimer Hölle Riesling KABINETT
2002 Hochheimer Domdechaney Riesling AUSLESE

Silver Medal for

2002 Hochheimer Hölle Riesling KABINETT
2001 Hochheimer Kirchenstück Riesling EISWEIN

Quelle: International Wine Challenge, London 2004

+

2001 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese trocken
Paterson’s Beverage Journal, Los Angeles, May 2004 : "Couldn't be more Riesling than this. .it's dry and clean, miraculously light, with the classic perfume and a honeyed finish. A pretty perfect German Riesling"

2002 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett
Paterson's bevarage Journal, May 2004: "With acidity like fresh peach, the indelible texture of this lovely Riesling is satin-weighted.. The rich nectared fruit is sweet, fresh and forms a harmonious balance through the lingering finish"

2002 Hochheimer Domdechaney Riesling Auslese
Paterson's Beverage Journal May 2004. "One of the richest golden honey-colored Riesling you'll find. It sensuously caresses the mouth with delicious fruit and fondles with a creamy vanilla pudding with nutmeg.. put this down for at least 50 years"

Quelle: Paterson's Beverage Journal, Los Angeles, Mai 2004

+

2003 Rheingau Riesling Classic, 15 Punkte.

Ein bisschen exotisch, ein bisschen mineralisch und urwüchsig, im Preis/Vergnügen-Verhältnis vielleicht der interesannteste 2003er vom Domdechant.

Quelle: Die Weinwirtschaft 9/04, Riesling 2003

+

Quelle: WINE ENTHUSIAST Buying guide

+ Charles Metcalfe

2002 Hochheim Domdechaney, ERSTES GEWÄCHS:
"Carles Metcalfe`s magic dozen: opens gradually to lovely depth and earthy richness. Very good, very young. Drink 2008 - 2028! 96/100

Quelle: Wine International, London März 2004

+ Bewertungen

2002 Hochheim Domdechaney, Erstes Gewächs:
"Herausragender Wein: ... Eine wunderbare Pfirsischnote dominiert das exotische Bukett. Sehr vielschichtig, verspielt mit brillianter Süße-Säure Harmonie. Lange Am Gaumen!

Quelle: Berliner Weinführer 2004

+ Bewertungen

2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese 89/100
" Ripe apple and pear come to my mind tasting this pretty Riesling; it is elegant and accessible.... drink now trough 2008"

2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese "Long Gold Cap" 91/100
"exotic and dry in style, with botrytis lending orange peel, honey and spice accents to the apricat and stone flavours. Concentrated and moderately long in the finish... drink now through 2008"

Quelle: Wine Spectator March 31st, 2003

+ Charles Metcalfe

85/100 ( Highest scoring of all German Riesling !)
DOMDECHANT WERNER 2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese "Long Gold Cap"

"The significance of the "Long Gold Cap" is immediately apparent on the nose, with extra opulence and perfume. It's ripe, honeyed and elegant, almost dry, and very complex and styllish. Drink 2003 - 2015"

Quelle: Wine Magazine London, July 2003

+ Drei Trauben

DOMDECHANT WERNER wird mit drei Trauben bewertet:
"Sehr gute Erzeuger, die seit Jahren konstant hohe Qualität liefern"

2001 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken 83 Punkte
2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese trocken 86 Punkte
2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese (=LGK) 86 Punkte
2001 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett 85 Punkte
2001 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese 85 Punkte
2001 Hochheimer Kirchenstück Riesling Eiswein 86 Punkte
2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese 88 Punkte

Quelle: GAULT MILLAU Wine Guide Deutschland 2003

+ bimonthly wine publication by Claude Kolms

2001 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett 91/A rating
"the lieblich style is most apparent, .. a wine that features peach and plum aromas,a lovely, round body with peach flavours, elegance and length. Outstanding value."

2001 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese 92/A rating
"is round with pure yellow plum fruit and fine length.

(Anmerkung: "A" means "an outstanding wine that deserves serious consideration when a wine of this type is sought ")

Quelle: The Fine Wine Review Number 90, November 2002

+ 1992er Jahrgang nach zehn über Jahren Reife

Die englische Zeitschrift bewertet im Artikel "As time goes by" den 1992er Jahrgang nach über 10 Jahren Reife:

"DOMDECHANT WERNER Hochheimer Kirchenstück Riesling AUSLESE, Rheingau:
Complex, earthy, mineral lime-scented nose with wonderful purity of flavour and balanced sweetness and acidity. Wonderful now but will age. Classy. 87/100 "

Quelle: Wine Magazine, Juli 2002

+ 4 x Goldener Preis

4 x Goldener Preis für Weine des Jahrgangs 1999 und 2000:

1999 Hochheimer Domdechaney Riesling SPÄTLESE trocken
2000 Hochheimer Hölle Riesling KABINETT
2000 Hochheimer Kirchenstück Riesling SPÄTLESE
1999 Hochheimer Domdechaney Riesling AUSLESE

Quelle: Bundesweinprämierung 2002

+ Goldene & Silberne Kammerpreismünzen

3 x Goldene Preismünze:

2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese trocken
2001 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett
2001 Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese

4 x Silberne Preismünze

2001 DOMDECHANT WERNER Riesling "Classic"
2001 Hochheimer Stein Riesling Kabinett halbtrocken
2001 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese
2001 Hochheimer Spätburgunder Weißherbst trocken

Quelle: Landesweinprämierung 2002

+ Medaille D'Argent

für 1999 Hochheimer Kirchenstück Riesling BEERENAUSLESE

Quelle: "Riesling du Monde", Colmar 2002

+ Bewertungen

2000 Hochheimer Stein Riesling Kabinett halbtrocken 84/100
2000 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett 84/100
2000 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese 83/100
2000 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese trocken 86/100

Quelle: Wine Spectator April 30th, 2002

+ Bewertungen

2000 Hochheimer Stein Riesling Kabinett halbtrocken 82/100
2000 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese trocken 84/100
2000 Hochheimer Hölle Riesling Kabinett 84/100
2000 Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese 88/100

Quelle: Fine Wine Review, Number 86/April 2002

+ Goldene & Silberne Preise

3 x Goldener Preis
2 x Silberner Preis
für Weine des Jahrgangs 1999

Quelle: Bundesweinprämierung 2001

+ Medaille D'Or

1999 Hocheimer Domdechaney Riesling "Erstes Gewächs"

Quelle: "Riesling du Monde", Colmar 2001

+ Bewertungen von Bruce Sanderson

Bewertungen einzelner Weine:

94 Pkte - 1999 Riesling Trockenbeerenauslese, H.Domdechaney
94 Pkte - 1999 Riesling Beerenauslese, H.Domdechaney
92 Pkte - 1999 Riesling Auslese, H.Kirchenstück
90 Pkte - 1999 Riesling Spätlese, H.Kirchenstück
89 Pkte - 1999 Riesling Kabinett, H.Hölle

Quelle: Winespectator Mai 2001

+ Diel/Payne: 3 Trauben

"Sehr gute Erzeuger, die seit Jahren konstant hohe Qualität liefern"

4x "Spitzenreiter" im Rheingau in folgenden Kategorien:

Riesling "Erstes Gewächs": 89 P. - 1999er Hochheimer Domdechaney Riesling
Riesling Kabinett feinfruchtig: 88 P. - 1999er Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken
Riesling Kabinett halbtrocken: 86 P. - 1999er Hochheimer Stein Rielsing Kabinett halbtrocken
Riesling Spätlese: 89 P. - 1999er Hochheimer Domdechaney Riesling Spätlese

Weitere hervorragende Ergebnisse:

84 P. - 1999er Hochheimer Kirchenstück Riesling Spätlese trocken
88 P. - 1999er Hochheimer Hölle Riesling Kabinett
90 P. - 1999er Hochheimer Kirchenstück Riesling Auslese
90 P. - 1999er Hochheimer Domdechaney Riesling TBA

Quelle: Gault Millau 2001

+ 2000 "Erstes Gewächs" (= first growth)

2000 "Erstes Gewächs" (= first growth) für 1999 Riesling Erstes Gewächs, Hochheimer Domdechaney

Erstes Gewächs zeichnet geschmacklich trockene Auslese aus, die immense Tiefe und weiche Säure aufweist und sich daher sehr für die Verwendung in Spitzen-Restaurants eignet.

+ Article by Ronn R. Wiegand, MW, MS

1999 Riesling Spätlese, H.Kirchenstück trocken ($27)
1999 Riesling Spätlese, H.Kirchenstück ($30)

Domdechant Werner is one of the Rheingau's fastest rising "stars"; an estate committed to producing Rieslings of exceptional quality and character. It is rare to taste two Rieslings, as here, from the same producer and the same vineyard, made in two completely different styles - one dry, the other mildly sweet - where both wines are truly exceptional in quality. But Werner has done it. The Trocken version is spicy, floral overtones. The "traditional" version of the wine is a classic Rheingau Spätlese, with exceptional flavor and balance. It tastes of ripe peach, with spicy overtones. Very long finish. Drink 2002-2007.

Quelle: Restaurant Wine, Nov/Dec 2000

+ Bewertungen von Bruce Sanderson

Bewertungen einzelner Weine:

84 points - 1998 Riesling Kabinett, H.Hölle
90 points - 1998 Riesling Spätlese, H.Domdechaney
89 points - 1998 Riesling Spätlese, H.Kirchenstück
90 points - 1998 Riesling Auslese, H.Kirchenstück
89 points - 1998 Riesling Auslese trocken, H.Stielweg
88 points - 1998 Riesling Eiswein, H.Kirchenstück

Quelle: Winespectator Feb. 2000

+ Diel/Payne: 15/20 Punkte

"Sehr gute Erzeuger, die seit Jahren konstant hohe Qualität liefern"
Bewertungen einzelner Weine:

86 P. - 1998 Riesling Kabinett, H.Hölle
87 P. - 1998 Riesling Spätlese, H.Domdechaney
89 P. - 1998 Riesling Spätlese, H.Kirchenstück
89 P. - 1998 Riesling Eiswein, H.Kirchenstück
90 P. - 1998 Riesling Auslese, H.Kirchenstück

Quelle: Gault Millau 2000

+ Staatsehrenpreis 1999

Staatsehrenpreis für die besten angestellten Rheingau Riesling-Kollektion

Quelle: Hessischer Minister für Landwirtschaft 1999

+ Medaille D'Argent (Silbermedaille)

Quelle: "Riesling du Monde", Colmar 1999

+ Medaille D'Argent (Silbermedaille)

Quelle: Challenge International du Vin, Blaye-Bourg (Bordeaux) 1999

+ Bewertungen

The fine estate has an attractive Hochheimer Domdechaney Spätlese trocken (90/100), The wine is very dry with stony, mineral fruit...My notes on the Hochheimer Hölle Kabinett show sweetness, penetration, depth and balance(92/100)... The Hochheimer Domdechaney Spätlese is spicy and lean, but with fine depth(92+/100)... The Hochheimer Kirchenstück is rich, but with a noble stoniness to its fruit, great concentration (94/100)... The Hochheimer Kichensrück Auslese has medium sweetness, fine depth and balance,but the wine needs ,say,4-6 years to develop fully (94+/100)."
Importer: Chambers & Chambers S.F.,CA.

Quelle: Fine Wine Review Nummer 74, Seite 12 - 12/1999

+ Bewertungen

Steve Heimhoff bewertet 1998er Domdechant Werner Weine mit 88 bis 91 von 100 Punkten.

Quelle: Wine Enthusiast Buying Guide - 09/1999

+ Bewertungen

Bruce Sanderson bewertet zwei Weine mit 93 und 94 von 100 Punkten und vier Weine mit 87 bis 89 von 100 Punkten. Die Weine wurden herausgestellt als bestes Preis-Leistungsverhältnis und als am besten bewertete Weine.

Quelle: Winespectator 02/1999

+ Die 100 besten Weingüter Deutschlands

Quelle: DM Magazin 1999

+ Bewertung

2.5 / 5 F-Punkte - sehr gute Qualität

Quelle: Feinschmecker Buying Guide 1998

+ Hugh Johnson

Empfohlenes Weingut

Quelle: The Wine Atlas of Germany 1996

+ Bewertung

3 / 5 Gläser - sehr gute Qualität

Quelle: Knoll, Stäheli, Egle: SpitzenWeingüter 1995

+ Robert Parker

Weingutsbewertung: 3 von 5 Sterne, gutes Weingut

Quelle: Wine Buyer's Guide - 4th Edition 1994